Suche
Tierbetreuung

Checkliste: Reisegepäck für Hunde

Für den Urlaub mit Hund ist es ratsam, eine Extra-Tasche für den Vierbeiner vorzubereiten. In diese Reisetasche gehören:

  • Papiere: EU-Heimtierausweis und, falls notwendig, weitere Grenzpapiere (unbedingt vorab über Einreisebestimmungen des Ziellandes informieren!), Versicherungsnummer der Haftpflichtversicherung, ggf. Ticket für Zug, Flugzeug oder Schiff
  • Gassi-Ausstattung: Leine und Halsband oder Geschirr (mit Namenskärtchen und Urlaubs- sowie Heimatadresse), Kotbeutel in ausreichender Menge, ggf. Maulkorb
  • Verpflegung: Futter (idealerweise Vorräte des gewohnten Futters für den gesamten Urlaub), Leckerlis, Fress- und Trinknapf, Wasserflasche, ggf. Dosenöffner und Löffel
  • Ruhe und Beschäftigung: Hundekorb oder -decke, Spielzeug, Kauknochen
  • Gesundheit und Pflege: Bürste, Kamm, Handtuch, Floh- und Zeckenhalsband und -spray, Pinzette, Zeckenzange, Reiseapotheke (z. B. Augen- und Ohrentropfen, Mittel gegen Durchfall)